A A A +

Wir beliefern z.B.:

Inkontinenz

Was ist Inkontinenz

Inkontinenz ist der unwillkürliche Verlust von Urin und/oder Stuhl in einem ungeeigneten Augenblick oder an einem ungeeigneten Ort. Die ausgetretene Menge kann ganz gering, aber auch sehr erheblich sein.

Inkontinenz ist keine Erkrankung sondern ein Symptom, das eine Störung von Körperfunktionen anzeigt.

Inkontinenz - (k)ein Tabuthema

Die Fähigkeit, Harn und Stuhl willentlich zu entleeren, besitzt in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert. Die Erziehung zur Kontinenz beginnt bereits im frühen Kindesalter. Deshalb sind viele Menschen von der Einstellung geprägt, dass nur der kontinente Mensch gesellschaftsfähig ist.

Treten hier Probleme auf, so belasten sie das Selbstwertgefühl und führen häufig zu Unsicherheiten im Umgang mit anderen Menschen.

Aus falschem Schamgefühl werden die Beschwerden verschwiegen und es findet oft ein Rückzug innerhalb des sozialen Umfeldes statt. Schlimmstenfalls führt dies in eine Selbstisolation, obwohl die Inkontinenz zumeist soweit verbessert werden kann, dass Betroffene wieder vorbehaltslos in das Familien- und Gesellschaftsleben integriert werden können.


Folgende Produkte haben wir für Sie z.B. in unserem Sortiment:

aufsaugende Inkontinenzprodukte:


Einlagen

Vorlagen

Netzhosen

Inkontinenzhosen (mit Klebestreifen)

Inkontinenzhosen (geschlossen)

Sonstiges


ableitende Inkontinenzprodukte:


Einmalkatheter

Kathetersets

Beinbeutel

Bettbeutel

Sonstiges


Man unterscheidet 4 der häufigsten Formen von Inkontinenz

Dranginkontinenz

Belastungsinkontinenz

Mischinkontinenz

Chronische Harnretention (Überlaufinkontinenz)


Broschüren zum Thema

Aktiv Leben mit Inkontinenz
->Download

Übungen zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur
->Download